Es gibt mehrere Formen der Telearbeit:

Heimarbeit: Der Arbeitnehmer arbeitet nur von zu Hause, ohne zum Unternehmer zu pendeln.

Mobil: Die Mitarbeiter setzen Kommunikationsmittel wie Laptop oder Handy ein, um unterwegs zu arbeiten.

Alternierend: Die Arbeit erfolgt aufgeteilt zwischen Arbeitsplatz im Büro und dem Arbeitsplatz zu Hause.

Satelitenbüros: Arbeiten in der Außen- oder Zweigstellen einer Firma. Mitarbeiter sind mit dem Betriebs-Netzwerk verbunden.

Telezentren: Diese Form der Büroräume, die Mitarbeiter unterschiedlicher Unternehmen zusammenfasst, konnte sich nicht durchsetzen.

 

Test: Könnten Sie in ihrem Job ein guter Telearbeiter werden?

Nicht nur ein Unternehmer muss die verschiedenen Arbeitsorte akzeptieren, sondern auch die Arbeitseinstellung muss zum Konzept passen. Der folgende Test zeigt auf, ob ihr Job für Teleform geeignet ist.

A > Trifft genau zu

B > Trifft eher zu

C > Trifft kaum zu

 

Die Fahrt vom Wohnsitz zum Büro ist mit viel Zeitaufwand verbunden

A B C

In meinem Unternehmen gibt es bereits Telearbeiter und entsprechende rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen.

A B C

Meine Wohnung/Haus bietet Platz für ein eigenes Arbeitszimmer, um zwischen Freizeit und Beruf trennen zu können, - aber auch wegen der steuerlichen Absetzbarkeit.

A B C

Der externe Zugang zum firmeninternen Netzwerk ist möglich. Fragen zur Datensicherheit können geklärt werden.

A B C

Das gemeinsame Mittagessen mit den Kollegen ist nicht so wichtig für meinen Arbeitsrythmus.

A B C

Ich bringe genügend Selbstdisziplin auf, um auch ohne Fremdkontrolle meine Arbeit zu erledigen.

A B C

Freie Zeiteinteilung ist für mich - wegen Betreungspflichten, gesundheitlichen Gründen, ... - sehr wichtig.

A B C

Bei meiner Arbeit zählt nicht die Anwesenheit, sondern das Ergebnis.

A B C

Meine berufliche Tätigkeit macht wenig persönliche Besprechungen erforderlich.

A B C

Welche Buchstaben haben Sie am häufigsten angekreuzt? Hier die Auswertung:

A: Arbeiten im Zug, der Strassenbahn oder bei einem Kunden ist bei Ihnen in ihrem Beruf kein Problem. Als mobiler Telearbeiter stehen sie mit Handy und Laptop überall in Kontakt zum Unternehmen. Verlangt ihr Job wenige Kundenkontakte und konzentrieren Síe sich mehr auf kreative Projekte, so sind Sie zu Hause am Besten aufgehoben damit.

B: Die alternierende Telearbeit ist ideal für ihre berufliche Tätigkeit. Sie bringen ausreichend Selbstdisziplin auf, um neben den Freizeit - Angebot auch berufliche Aufgaben von Zu Hause zu erfüllen. Durch die regelmäßige Angwesenheit im Büro und Gespräche mit den Kollegen bleiben Sie im Team integriert. Ein Zeitplan könnte ihre Arbeitsteilung sinnvoll unterstützen.

C: Ihre beruflichen Aufgaben eignen sich nur bedingt für die Arbeit zu Hause. Die Präsenz im Büro als Kommunikations - Mittelpunkt ist ihnen zu wichtig. Auch der persönliche Kontakt zu den Kollegen ist für Sie aus dem Arbeitsleben nicht weg zu denken. Sie brauchen offizielle Büroumgebung um gut arbeiten zu können.

www.oeta.at

www.telearbeiter.at

www.buecher-cd-mc-dvd-ec.info.ms

Beepworld.de Chat

Chatter online:
Mit dem Starten des Chats
akzeptierst Du unsere Chatregeln!

 

In jedem Fall raten wir zur Zusammenarbeit mit dem gut ausgebildeten Fachleuten ihres Vertrauens:

www.docanddoc.at  - erste Vertretungsbörse für Ärzte im Internet

Österreich: www.beratungstellen.at   www.bestHELP.at   www.bestMED.at  www.coaching.cc    www.ergotherapeuten.at  www.kunsttherapie.at  www.lebensberatung.at  www.logopaeden.at  www.mediation.info   
www.musiktherapie.at  www.physiotherapie.at  www.politiker.at   www.psychologen.at   www.psyonline.at   www.selbsthilfe.at   
www.supervision.at   www.training.at 

 

Diese HP ist ein Teil von www.sonnenstrahl.org! Unser Haftungsausschluß 

beachten Sie bitte unsere Übersetzungshinweise  Impressum und Ansprechpartner   Bankverbindung 

Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!